Vergessene Kreaturen und verlorene Fälle

Duda Paiva (NL) | BAFF! INTERNATIONALES FIGURENTHEATERFESTIVAL 2021 | 60 MIN | 5+ | WENIG SPRACHE, DEUTSCH

Willkommen in Mr. Ut's Laden, wo besondere Pflanzen und Tiere zum Leben erwachen. Triff den letzten Dodo und das magische Thylacine, das neugierige Rhino und die eifrige fleischfressende Pflanze. Mr. Ut liebt alles in seinem Laden. Deshalb zieht er es vor, nichts zu verkaufen. Denn wo sind die Dinge, wenn sie nicht mehr da sind? Und was würde von Herrn Ut bleiben, wenn er seinen Laden nicht mehr hat? Doch nichts bleibt für ewig und so müssen Mr. Ut, seine Tiere und seine Pflanzen zusammenspannen, um den Laden zu retten. 

Dieses bunte, lebendige Stück widmet sich der Vergänglichkeit der Dinge – und im Besonderen dem Aussterben von Lebewesen. Tim Velraeds and Cat Smits reanimieren auf der Bühne längst verschwundene Kreaturen. In ihrer magischen Welt zeigen sie auf verspielte Weise die Verbindung zwischen Mensch und Natur auf: Welche Rolle spielen wir in der Welt und welche Entscheidungen können wir treffen?


 

Besetzung

Leitung: Duda Paiva

Idee: Tim Velraeds

Spiel: Tim Velraeds und Cat Smits oder Alexander Brouwer und Nora Tinholt

Dramaturgie: Kim Kooiman

Puppen: André Mello und Duda Paiva

Sound: Wilco Alkema

Licht: Mark Verhoef

Bühne: Tim Velraeds und Daniel Patijn

Kostüme: Atty Kingma


 

Förderung

Mit freundlicher Unterstützung von Anton Schorer
 


 

September 21

15. Mi, 10h30 16. Do, 09h30

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.