Niculina – eine Reise in den Piz Spiert

Nach der Alpensage «Der See der Seelen» (Tim Krohn) von Theater Tabula Rasa | 60 Min | 8+

Wird Niculina das Wasser des Lebens finden? Sie möchte unbedingt ihre Grossmutter vor dem Tod retten. Mit Hilfe von Bigna, einer Wölfin macht sie sich auf eine abenteuerliche Reise in den Piz Spiert, einer Welt voller Sagen und Geschichten. Mit viel Cellomusik, Leichtigkeit und Freude am Leben kommt ein grosses Thema auf die Bühne.

«Niculina – eine Reise in den Piz Spiert» basiert auf der berührenden Alpensage «Der See der Seelen» des grossartigen Schweizer Autors Tim Krohn («Vrenelis Gärtli» oder «Quatemberkinder»). Wir freuen uns sehr, dass wir diese Uraufführung bei uns im Vorstadttheater Basel zeigen dürfen.

Besetzung

Spiel: Kathrin Brülhart, Franziska Senn
Regie: Renate Adam

Februar 20

13. Do, 10h30 14. Fr, 10h30 15. Sa, 19h 16. So, 11h

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.