Lütt Matten und die weisse Muschel

Ein Schauspiel mit Puppen nach dem gleichnamigen Buch von Benno Pludra | 45 Min | 5+

Lütt Matten hat eine Fischreuse aufgestellt, obwohl selbst sein bester Freund die Idee unsinnig findet. Tag für Tag bleibt die Reuse leer. Das ganze Dorf lacht ihn aus, nur Mariken glaubt an ihn, sie aber ist ein Mädchen!

So macht sich Lütt Matten heimlich auf den Weg, die legendäre weisse Muschel zu suchen. Die Muschel soll - so erzählt man sich - in der grössten Not helfen: sie wird das Glück und den Fisch herbei singen. Nun soll sie für Lütt Matten leuchten. Doch das Boddenmeer bleibt dunkel. Lütt Mattens Boot verliert die Richtung ...

Eine Geschichte über mutige Kinder und liebende Väter, über die Sehnsucht nach Anerkennung und die Macht der Unbeirrbarkeit.

Besetzung

Spiel: Michael Schwager 

Regie: Annegret Geist

Oktober 19

31. Do, 10h30

November 19

01. Fr, 10h30

Ausverkauft

02. Sa, 16h 03. So, 11h

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.