Ärdgeiss

Gastspiel Figurentheater Margrit Gysin | 50 Min | 4+ | Mundart | Rahmenprogramm Warum Bienen tanzen

Tief im Untergrund, gleich bei Mutter Erde, wohnt sie: die ÄRDGEISS. Sie gibt Milch, spinnt Zauberfäden und spielt mit den Wurzelkindern und dem frechen Käfer. Und weil die Ärdgeiss immer mehr Fäden spinnen muss um das Loch im Weltensee zu stopfen, wird sie eines Tages krank. Wie soll die Mutter nun all die Risse und Wunden der Erde flicken? Die Wurzelkinder machen sich auf den Weg, um das sagenhafte Wasser des Lebens zu suchen, welches allein die Ärdgeiss heilen kann. 

Margrit Gysin, die Grande Dame des Figurentheaters, ist zum Jahresende wieder im Vorstadttheater mit einer bezaubernden Geschichte über den Wert und den Schutz der  «Mutter Natur».

https://www.figurentheater-margrit-gysin.ch/home

Besetzung

Spiel: Margrit Gysin 

Figuren: Bärbel Haage, Michael Huber, Margrit Gysin

Bühnenkleid: Anna Würgler
Szenographie: Irene Beeli, Karl-Friedrich Gross, Margrit Gysin

Blick von Aussen: Cynthia Coray, Kaspar Geiger

Rahmenprogramm

Die bedrohte Biodiversität und die riesige Vielfalt von Lebensformen in der Flora und Fauna: Das Vorstadttheater Basel legt dieses Jahr den Fokus auf die Natur. Innerhalb der Reihe WARUM BIENEN TANZEN zeigen wir neben unserer neuen Hausproduktion abwechslungsreiche Gastproduktionen und weitere thematische Veranstaltungen, die sich mit Natur und Umwelt auseinandersetzen. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Basel. Neben dem Vortrag LEBENSFORMEN DER TIERE für Erwachsene und Kinder im Vorstadttheater Basel, werden wir am NATIONALEN TAG DER NATURHISTORISCHEN SAMMLUNG im Naturhistorischen Museum Basel mit von der Partie sein.

 

BIENEN-ZMORGE So 6.11., 10h / ca. 40 Min. / 6+ / Im Vorstadttheater Basel
Gemeinsam mit dem Imker David Plant in den Honigtopf schauen! Bsss! Bei Zopf mit Honig, Kakao und Kaffee erfahren wir mehr über seine Queen, ihre Waben, das beliebte flüssige Gold und das gesamte Königinnenreich.
Nach dem Frühstück folgt um 11h die Vorstellung EXPEDITION TIERREICH.

 

LEBENSFORMEN DER TIERE Sa 19.11., 16h / ca. 45 Min. / 6+ / Im Vorstadttheater Basel
Vortrag, in Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Basel
Die beiden Kuratoren des Naturhistorischen Museum Basel, David Marques (Kurator Wirbeltiere) und Holger Frick (Leiter Biowissenschaften und Kurator Wirbellose), kommen ins Vorstadttheater und erzählen! Sie nehmen uns mit in die faszinierende Welt der Tiere und geben Einblicke in tierische Verhaltensweisen, die uns staunen lassen. Anschliessend folgt um 17h die Vorstellung EXPEDITION TIERREICH.

 

NATIONALER TAG DER NATURHISTORISCHEN SAMMLUNG
So 20.11., 14 – 18h / Naturhistorisches Museum Basel
Freuen Sie sich auf einen interessanten Einblick in sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Objekte und Funde aus der Vergangenheit. Theatral begleitet von Schauspieler:innen des Vorstadttheater Basel.
Mehr Infos: www.fantasticstories.ch



PUBLIKUMSGESPRÄCH ZU EXPEDITION TIERREICH
Sa 26.11. / Im Vorstadttheater Basel
Im Anschluss an die Vorstellung um 17 Uhr freuen wir uns auf einen anregenden Austausch mit dem Publikum zur Produktion EXPEDITION TIERREICH.

Dezember 22

07. Mi, 10h30 08. Do, 10h30 09. Fr, 10h30 10. Sa, 15h 11. So, 11h

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.