Spiilplätz 2019

Die Freispieler «Lueged ned ome» | Jugendclub Theater Tuchlaube Aarau | Spiilplätz 2019

SPIILPLÄTZ (Mi 19. - Sa 22.6.) ist ein Festival und Arbeitstreffen der Theaterjugendclubs von institutionellen Theaterhäusern und freien Bühnen in der Schweiz. Zwölf Theaterjugendclubs aus der ganzen Schweiz treffen sich einmal im Jahr für vier Tage. Die Jugendlichen – zwischen 14 bis 26 Jahre alt – zeigen einander ihre aktuellen Stücke, besprechen diese in vertieften Nachgesprächen, bestreiten gemeinsam Workshops und vernetzen sich. Im Vorstadttheater Basel sind DIE FREISPIELER (Jugendclub Theater Tuchlaube Aarau) zu Gast mit ihrer Produktion «Lueged nöd ume» (Leitung: Karin Schmid, Nina Curcio).

DIE FREISPIELER haben «Andorra» von Max Frisch gelesen und sich gefragt, was aus den Menschen an diesem Ort geworden ist. Sie haben sich vorgestellt, dass es dort junge Menschen gibt wie sie. Wie geht die neue Generation mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit, mit den Fehlern ihrer Eltern um? Wird man aus dem Vergangenen lernen oder wiederholen sich immer wieder die gleichen Geschichten? Was macht einen zu dem, der man ist? Und: Kann man die Bilder der anderen wieder loswerden?

www.spiilplaetz.ch

  • Juni 19
  • 21 Fr, 20:00 Uhr
    Ausverkauft

Spiel
Katja Bachmann, Janine Baumann, Noah Bolliger, Nia Chahdi, Lara Kammerer, Gelsomino Romer, Elisa Theiler, Nina Weiersmüller
Leitung
Nina Curcio, Karin Schmid
Technik
Luca Schaffer
Produktion
Theater Tuchlaube Aarau